Prime Claudio Monteverdi: BiografieAutor Silke Leopold – Albawater.co

Noch vor f nfzig Jahren war er weitgehend unbekannt und bestenfalls in Spezialistenkreisen gesch tzt Claudio Monteverdi Heute stehen L Orfeo oder L incoronazione di Poppea auf den Spielpl nen aller gro en Opernh user, liegen seine Werke in zahlreichen Einspielungen vor Monteverdi, der bereits mit f nfzehn Jahren als Komponist an die ffentlichkeit trat und gut sechzig Jahre sp ter seine letzte Oper komponierte, war einer der Protagonisten, die die musikalische Epoche umnachhaltig pr gten Eine Epoche, die zu den zentralen Umbruchszeiten der Musikgeschichte berhaupt z hlt, gekennzeichnet etwa durch den Abschied von der vokalen Mehrstimmigkeit oder die Erfindung von Oper und Oratorium Silke Leopold erz hlt den Werdegang Monteverdis von den Anf ngen in Cremona ber seine Zeit am Hof in Mantua bis zu seiner Domkapellmeisterschaft am Dom von San Marco in Venedig Und obschon viele Kompositionen verloren und biographische Zeugnisse nur sp rlich vorhanden sind, entsteht ein faszinierendes biographisches Panorama, das immer wieder verkn pft wird mit der Musik und Kulturgeschichte und den politischen Ereignissen seiner Zeit