download pdf My Way: Eine Autobiographie 1926-1969 – Albawater.co

My Way ist ein wunderbares Buch Zeitgeschichte, Theatergeschichte, unersch pflich in seinen Themen Der TagesspiegelPeter Zadek, Deutschlands bekanntester und umstrittenster Theaterregisseur, hat mit seinen Memoiren ein ganz unvergleichliches Buch geschrieben Es liest sich wie ein Roman ber dieses Jahrhundert geboren im Berlin der er Jahre, die Flucht der j dischen Familie vor den Nazisnach England, Kindheit, Jugend und erste Theatererfahrungen in der englischen EmigrationMit Leidenschaft und hinrei endem Witz erz hlt er ber seine Arbeit und sein Leben, ber Schauspieler und Kollegen, ber Freunde, Feinde, Katastrophen und TriumpheDer Schwerpunkt seiner Erinnerungen liegt auf den Jahren der Emigration, den er Jahren in England, den wilden Sechzigern und den Turbulenzen der er Zeit, in die Peter Zadek auf ganz eigene Weise verwickelt war Ein unersetzliches historisches Dokument und ein gro er Lesespa zugleich


1 thoughts on “My Way: Eine Autobiographie 1926-1969

  1. Horst Werner Horst Werner says:

    Gerade jetzt unbedingt lesen F r Theaterliebhaber Theatergeschichte Deutschland,Regietheater,TheatergeschichteBremen, Bochum und Berlin unverzichtbar nicht nur Peter Zadek posthum zu Liebe nein, Sie tun sich selbstden gr ten Gefallen damit.Ein l cherlicher Preis h lt dagegen Horst Werner 45770 Adolf Grimme Stadt Marl