[ Lesen pdf ] Mittlere Reife: Aus meinem LebenAutor Isabel Varell – Albawater.co

Isabel Varell strahlt auch mit Mitte 50 eine jugendliche Begeisterungsf higkeit und einen Optimismus aus, die ansteckend wirken Und das, obwohl sie in ihrem Leben schon so einige Herausforderungen meistern musste Mutig, ehrlich, fr hlich und manchmal nachdenklich blickt sie auf pr gende Lebenssituationen zur ck ihre ersten Versuche als S ngerin, ihre turbulente Beziehung und Ehe mit Drafi Deutscher, von der sie hier erstmals erz hlt, ihre Entscheidung, beim Dschungelcamp mitzumachen oder ihr ehrenamtliches Engagement im Hospiz Es gab Situationen, die sie fast umgeworfen haben, aber immer wieder hat sie es geschafft, aus den Krisen etwas Wertvolles f rs Leben mitzunehmen So ist ihr Buch auch eine Quelle der Inspiration und ein Pl doyer daf r, sich spielerisch auf das Leben einzulassen und niemals ganz erwachsen zu werden Dieses Buch k nnen Sie bequem auf Ihrem Smartphone und Tablet weiterlesen mit Papego Kostenlose App downloaden, Buchseite scannen und sofort mobil weiterlesen N here Infos auf www.papego.de Ich habe das Buch mit sehr viel Freude gelesen Isabel hat einen fabelhaften Schreibstil und ich f hlte mich eingefangen und mitgenommen in die Episoden aus ihrem Leben Und diese Erinnerungen ber hrten mich und weckten in mir sehr viel Respekt und Sympathie Ich finde es grossartig, dass sie so mutig war und dieses Buch geschrieben hat Es gibt Einblicke, was in dieser Gute Laune Frau steckt und irgendwo findet man sich selber auch wieder Ich kann das Buch nur empfehlen Ein ganz besonderes Buch ist das vorliegende schon deshalb, weil es die Autorin in einer beeindruckenden Vielf ltigkeit zeigt mit so unterschiedlichen Facetten, dass man am Ende fast nicht wei , was man ihr am meisten bewundern soll, ihre aufopfernde, urspr nglich nahezu grenzenlose Liebe zu einer der talentiertesten, aber auch selbstzerst rerischsten Lichtgestalten des deutschen Schlagers Drafi Deutscher, ihren selbstlosen, konsequenten Einsatz f r an HIV sterbende Mitmenschen oder ihre erstaunliche Wandlung zur hochmotivierten Marathonl uferin, um nur drei zentrale Aspekte dieses au ergew hnlichen Buchs zu erw hnen.In sehr fesselndem und zudem erfreulich unterhaltsamem Schreibstil nimmt Isabel Varell den Leser mit auf eine Reise durch ihr Seelen Leben, gew hrt Einblicke in die tiefsten Abgr nde ihrer Emotionen und l sst ihn ebenso aber auch teilhaben an begl ckenden und bereichernden Momenten Und ber allem steht das gro e Geschenk auch an sich selbst der Vers hnung und der F higkeit, verzeihen zu k nnen.Es zeigt auch die Lebensentwicklung und mehr als mittlere Reife einer stark gewordenen Frau, die von vielen Menschen in dieser Vielf ltigkeit vermutlich noch garnicht so wahrgenommen wurde, wie sie sich hier darstellt und im wahrsten Sinne des Wortes offenbart Auch die Haupt und Nebendarsteller ihres und in vielen F llen auch des ffentlichen Lebens werden mal liebevoll und behutsam, mal entlarvend und beraus pr zise in ihren wesentlichen Merkmalen von ihr gezeichnet Seien es Werner Buttst dt und Carlo von Thiedemann mit ihren Kuddels und Kerlchen aus dem Umfeld der legend ren Schaubude, einer Regionalsendung, die ungeachtet dessen aber oft auch Signalwirkung f r ganz Deutschland hatte oder die f r ihr Mundwerk schon fast waffenscheinpflichtige Desiree Nick, aber ganz besonders auch Drafi Deutscher, der nach den ersten zwei kavaliersm ig gestalteten Tagen ihres Kennenlernens dann doch schlie lich bei ihr in die Hufe kommen wollte.Das war Drafi, wie er leibte und lebte Ihm ist ein gro er Teil dieses Buchs gewidmet und es ist beklemmend zu lesen, wie dieses musikalische Ausnahmetalent den Hauptgewinn seines Lebens, den er mit seiner Ehefrau bereits in H nden hatte, nicht einl st und stattdessen wieder auf das andere d stere Ufer dem selbstbetriebenen Untergang entgegen zur ckwechselt und dabei den Engel verliert, der ihn aus der H lle seiner Drogen Abgr nde hatte befreien k nnen Und trotz der extrem unerfreulichen Umst nde der dadurch unausweichlich gewordenen Trennung vermitteln die Schilderungen der Autorin in diesem Zusammenhang immer noch die Erinnerung an eine bergro e Liebe, die f r die Ewigkeit gemacht schien.Die Liebe indes, die sie ebenfalls berzeugend zu vermitteln vermag, ist die zu ihrer Arbeit, ihren selbstgestellten Aufgaben und ganz besonders zu ihren Freunden, die selbst beschenkt sind mit einem besonderen Menschen, der in diesem Buch mit erstaunlicher Offenheit und grade f r eine Frau bemerkenswerter Uneitelkeit mit sich selbst umgeht Das Buch liefert auch interessante Einblicke hinter die Kulissen von Quotenrennern wie dem Dschungelcamp und Rote Rosen, aber auch der Show und Schlagerszene.Ganz besonders herzerw rmend ihre Beschreibung der L uferszene, das kollektive Gl cksgef hl, ungeachtet der unterschiedlichen Endzeiten, eine sportliche Glanzleistung geschafft zu haben einschlie lich der hochverdienten Medaillen, die sie v llig zu Recht mit Stolz vorweist Immer wieder beeindruckend auch ihre kollegiale Hochachtung und der liebevolle Respekt f r Menschen, die ihren Weg begleiten.Und last not least der Ausgangspunkt des Ganzen, die S ngerin Isabel Varell, der man besonders nach diesem Buch von Herzen noch einmal einen ganz gro en Hit w nschen m chte, einen Titel, der einem sofort einf llt, wenn man ihren Namen nennt Denn ganz nebenbei ist Isabel Varell auch als S ngerin eine Klasse f r sich, die den stimmlichen Vergleich mit Ute Freudenberg oder Regina Thoss absolut nicht zu scheuen braucht alles drei echte Rampens ue im besten Sinne des Wortes Dabei hat Drafi ganz richtig als herausragende St rke die Emotionalit t in ihrer Stimme erkannt, die sie mit Titeln wie Geh nicht vorbei besonders gut umsetzen konnte Aber, und auch das wird einem nach diesem Buch klar, Isabel Varell ist ein Gesamtpaket eine echte Mehrk mpferin des Showgesch fts und ein wirklich bemerkenswerter Mensch.Das rezensierende Krokodil, zu dessen Lieblings Joggingstrecken brigens auch die Alster beginnend am Atlantic Hotel geh rt und das in einem v llig anderen musikalischen Genre aktiv ist, hat das Buch im Tournee Bus an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit gro er Freude und Anteilnahme gelesen und gibt danach von Herzen gerne 5 beraus verdiente Sterne. Hab das Buch sehr gerne gelesen, es ist total erfrischend, kurzweilig und sch n geschrieben, auch sehr ehrlich Isabel schreibt unter anderem von ihrer Kindheit, ber ihre Ehe mit Drafi Deutscher, ihre Zeit im Dschungelcamp und bei Rote Rosen Auch ber ihre Freundschaft mit Hape Kerkeling Eine spannende Mischung, dir mir gut gefallen hat Wie es scheint, hat sie nach einigem Auf und Ab jetzt so richtig ihr Gl ck gefunden und ich w nsche ihr, dass sie es f r immer behalten kann. Sehr kurzweilig geschrieben, ehrlich und authentisch F r meinen Geschmack h tte es ruhig l nger und ausf hrlicher sein k nnen, die Musik kommt etwas zu kurz Immerhin hat Frau Varell ber 50 Singles und 7 Alben ver ffentlicht, da h tte es sicher noch ein paar mehr lesenswerte Anekdoten gegeben Auch Fotos w ren sch n gewesen Aber ich gebe trotzdem die volle Punktzahl Ganz unterhaltsam Von Drafi Deutscher h tte die H lfte gereicht Ihre Kindheit war traurig das tut mir leid Angenehme Unterhaltung.ich hatte mir etwas mehr Motivation f r mich erwartet da Frau Varell ja sportlich und k rperlich noch Mal durchgestartet ist. Wer gerne wissen m chte, was genau hinter dieser Aussage steckt, der sollte unbedingt das Buch von Isabel Varell lesen Sehr authentisch, offen, ehrlich und liebevoll nimmt sie die Leser mit auf eine Zeitreise in ihre Vergangenheit Sie gew hrt Einblicke in verschiedene Stationen und erz hlt aus ihrem Leben Ihre Kindheit war alles andere als leicht, aber Isabel Varell l sst sich nicht entmutigen Mit offenen Armen, voller Mut und Optimismus l sst sie sich immer wieder spielerisch auf das Leben ein und findet das Gl ck Diese Lebenseinstellung hat ihr viele T ren ge ffnet und sie zu dem gemacht, was sie heute ist Ein lebensfroher, lebenslustiger, authentischer und ganz besonderer Mensch Mich haben ihre Zeilen sehr nachdenklich gemacht, bewegt, auf unterschiedliche Weise ber hrt und vor allem inspiriert Ich hoffe, es folgen noch viele weitere Geschichten von ihr Wer Isabel kennt, weiss was f r ein Mensch Sie ist viel Humor, immer strahlend und erwachsen kindlich In diesem Buch beschreibt sie eine Achterbahnfahrt ihres Lebens, mit fast immer positivem Ausweg.Wenn man so am lesen ist kann man nicht mehr aufh ren und vergisst Raum und Zeit.Aus einem ungl cklichem Kind wurde eine sehr selbstbewusste Frau ich bin absolut begeistert.Kann dieses Buch nur jedem w rmstens empfehlen und ans Herz legen.