Kostenlos epub Dior und ich: Die Autobiographie (SchirmerMosel Literatur) – Albawater.co

Als Christian Diorin der Avenue Montaigne in Paris sein Couture Haus er ffnete, ging ein neuer Stern am Modehimmel auf der auch heute,Jahre sp ter, nichts von seiner Leuchtkraft eingeb t hat Innerhalb weniger Monate eroberte Diors New Look enge Corsagen, schmale Taillen und verschwenderische Stofff lle in den R cken als Gegenentwurf zur kargen Kleidung der Kriegsjahre die westliche Welt Fortan wurde jede seiner Schauen von den Mode Redakteurinnen aller Kontinente ebenso wie von den Frauen auf der Stra e als Taktgeber f r die kommende Saison ungeduldig erwartet und akribisch ausgewertetIn seiner Autobiographie, die Christian Dior auf dem Zenith seines Ruhms zum zehnj hrigen Bestehen seines Hauses verfasste, schildert der Sohn eines Gro industriellen aus der Normandie seinen Weg vom Politikstudenten ber den Galeristen zum Modezeichner, der erst sp t und fast widerwillig zu seiner Berufung fand und ein weltweites Imperium gr ndete Der Couturier gibt Einblicke in den pers nlichen Zwiespalt, in den der glamour se Modebetrieb den sch chternen Menschen Dior st rzte Und schildert zugleich zeitlos lehrbuchhaft das Treiben hinter den Kulissen der Mode, den unsch tzbaren Beitrag seiner handverlesenen Mitarbeiter, den Werdegang der Kollektionen von der Wahl der Stoffe ber die handwerkliche Fertigung bis zum mit Spannung erwarteten Finale, wenn die Mannequins die Kabinen verlassen und der Welt Linien und Looks pr sentieren, die f r die kommenden Monate das Stra enbild pr gen werden In der Ich Form geschrieben liest sich diese Autobiografie als w rde man mit dem Modedesigner beisammen sitzen und er w rde einem sein Leben erz hlen.Sehr gut gegliedert kann man sich schrittweise in seine berufliche und private Entwicklung eindenken.Die Biografie liest sich lebendig und informativ Ich mochte die Lekt re sehr Das Buch ist mit Zeichnungen des Designers untermalt nochmals ein positiver Punkt, der mich beeindruckt hat.Ich habe so viel zu Dior erfahren, was ich noch nicht wu te, der Designer wurde mir sozusagen lebendig w hrend des Lesens, als w rde ich ihn kennen Er hat ja erst mit vierzig begonnen zu designen und weltber hmt zu werden Vorher hat er sich in verschiedenen Berufen versucht.Der einstige Student der Politik und Galerist schreibt sein Leben nieder, wie er zu dem wurde, als den wir ihn in der ffentlichkeit kennen bzw kannten Von einem Moment zum n chsten wurde er weltber hmt Das Haus Dior ist noch heute so florierendes Unternehmen, zu dem es Dior einst werden lie.Das Buch ist in vier Teile gegliedert.1 Teil Wie ich Christian Dior wurde2 Teil Von der Idee zum Kleid3 Teil Ei Couture Haus4 Teil Das Abenteuer meines LebensIm Anhang kann man sich ber die Gr ndungsgeschichte des Hauses Dior informieren und belesen.Man sp rt im Geschriebenen, dass er eigentlich ein eher sch chterner Mensch war, der sich erst in die glamour se Modewelt einf gen musste Humorvoll, am sant und fl ssig lebendig sowie informativ zu lesen schildert Dio kurzweilig seine Entwicklung und gestattet dem Leser der Leserin einen Blick hinter die Kulissen der Modewelt.Wie aus einem Stoff ein Kleid wird und vieles mehr erf hrt man in diesem Buch wie Dior tickte, wie er zu dem Modezaren wurde, der er unumstritten war, ein Revolution r der damaligen Modewelt