[Kostenlos Prime] Tommy - Stil, Zeitgeist, Musik und Vermächtnis der legendären Rockoper von THE WHOAutor Chris Charlesworth – Albawater.co

Mit ihrem Rock Album TOMMY katapultierten sich The Who in den Olymp der Rockgeschichte 1961 gr ndete der sp tere S nger Roger Daltrey die Gruppe The Detours Danach stie en Peter Townshend Gitarre und John Entwistle Bass hinzu 1964 nderte man den Bandnamen in The Who Bald sollten sie zu einer der bedeu tendsten und einflussreichsten Rock Bands aufsteigen Bald galten sie als die wildere und aggressivere Alternative zu den Beatles und den Rolling Stones Doch bald geriet ihre Karriere ins Wanken, da erschien 1969 quasi am Scheideweg ihre Rock Oper TOMMY, die den Fortbestand der Band erm glichte Die Platte rettete sie angesichts eines Schul denberges und b ser Anfeindungen.Zum 50j hrigen TOMMY Jubil um ist im Hannibal Verlag ein umfangreicher und reichil lustrierter Bild Text Band erschienen, der in vier Kapiteln die Geschichte der Band und ihres Werkes erz hlt Daneben wird auch der Zeitgeist der sp ten 1960er Jahre beleuchtet das Aufbegehren der jungen Generation mit ihrer Gegenkultur Chris Charlesworth, Musikjournalist und enger Freund der Band, erkl rt die TOMMY Songs und deren Hinter gr nde Das Album erz hlt die durchgehende Geschichte von Tommy, einem taubstummen und blinden Flipperk nig, der auf wundersame Weise von seinem Leiden erl st wird und vom Flipper K nstler zum religi sen Idol aufsteigt Auch die sechsmonatige Produktionszeit wird in allen Einzelheiten dokumentiert.Das Kapitel Der grafische Stil besch ftigt sich mit den neuen grafischen Ausdrucksformen in den 1960er Jahren, so auch beim TOMMY Cover und dem Beiheft des Albums Im Schlusskapitel Das Verm chtnis beleuchtet Charlesworth dann die ungew hnlich lange Wirkdauer von TOMMY, denn es folgten B hne, Film, Musical und Ballett Selbst nach f nfzig Jahren ist TOMMY immer noch ein Kassenschlager.Neben den informativen und aufschlussreichen Texten besticht die Ausgabe durch ihre reiche Illustration mit historischen Abbildungen Fotos der Band oder von anderen Musiker, Auff hrungen, Plattencovern, Plakaten, zeitgeschichtlichen Abbildungen usw Ein fantastischer Bild Text Band, in dem man mit Erinnerungen, Freude und Gewinn bl ttert und das zu einem moderaten Preis. Wie der Buchtitel schon sagt geht es hier um den Stil, den Zeitgeist, die Musik und das Verm chtnis der legend ren Rockoper TOMMY.Gerade Mike s Beitrag ist ein sehr wichtiger Teil ber die Entstehungsgeschichte von TOMMY Den Rest hat Publizist Chris Charlesworth aus diversen Interviews, Artikeln und Biografien zusammengetragen.Die Entstehung und Geschichte dieser Oper wird in diesem Buch u ert detailliert beschrieben.Es geht viel um den Zeitgeist der damaligen ra Allen Fans und die es noch werden wollen bietet dieses Buch zahlreiche Fakten und Hintergr nde.Sch n anzusehen sind auch die zahlreichen Fotos und Abbildungen von Plakaten und Plattencovers der historisch alten Zeiten. The Who stehen f r ohrenbet ubende Konzerte, exzessives B hnengebaren und k nstlerische Meisterleistungen Der geniale Pete Townshend, der charismatische Roger Daltrey, der Schlagzeug Orkan Keith Moon und Bassist John Entwistle als ruhender Ankerpunkt beeinflussten den Verlauf der Musikgeschichte wie kaum eine andere Band Mit Tommy schrieben sie die erste bekannte Rockoper, die zugleich den H hepunkt der kreativen Sechziger darstellt Zwar hatte es zuvor schon zaghafte Versuche der Konzeptualisierung von Musik gegeben, doch erst The Who perfektionierten die Form eines in sich zusammenh ngenden Werkes, das alle Vorstellungen und Erwartungen bertraf Tommy erz hlt die Geschichte eines taubstummen und blinden Jungen, der trotz aller Widrigkeiten zum gefeierten Flipperk nig aufsteigt und sich danach wieder zur ckzieht Doch nicht nur die emotional ergreifende Geschichte packt den H rer, sondern auch die stilistisch vielschichtigen Kompositionen, mit denen die Band das Geschehen untermalt und ausdr ckt, waren Meilensteine des Genres Der reichhaltig illustrierte und mit zahlreichen Fotos geschm ckte Prachtband dokumentiert die Geschichte des Meisterwerks Er bietet einen intimen Einblick in die Entstehung, bei dem der Leser durch das Zusammenspiel von Text und Illustrationen zum Beobachter wird und jeden Schritt miterlebt Dar ber hinaus werden die kulturelle Atmosph re der Sechziger und der nachhaltige Einfluss der Rockoper plastisch beschrieben, der zu einer Orchesterversion und einem Film f hrte, bei dem unter anderem Tina Turner als Acid Queen , Eric Clapton als Priester und Elton John als der Pinball Wizard auftraten Obwohl ber Tommy schon viel diskutiert und geschrieben wurde, gab es bislang kein Buch, das eine unterhaltsam zu lesende und leicht verst ndliche Analyse pr sentiert Charlesworth und McInnerney zeigen, dass die erste Rockoper der Musikgeschichte in einer Reihe mit Klassikern wie Pink Floyds Dark Side Of The Moon und Queens A Night At The Opera steht